HRP22, HRP 22, Heizungs Regel ProzessorHRP22, HRP 22, Heizungs Regel ProzessorHRP22, HRP 22, Heizungs Regel ProzessorHRP22, HRP 22, Heizungs Regel ProzessorHRP22, HRP 22, Heizungs Regel Prozessor

HRP22, HRP 22, Heizungs Regel Prozessor

EUR 425,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Gewicht: 1,20 KG

Art.Nr.: 400001

Produktbeschreibung

HRP22/HRP22-M HeizungsRegelProzessor,
Kieback & Peter


Grundfunktion
HeizungsRegelProzessor HRP22/HRP22-M Zum Regeln, Steuern, Optimieren und Überwachen von Heizungsanlagen mit Kesselregelung oder Fernheizanlagen. Bus- und modemfähig. Maximal 2 Heizkreise und Vorregelung möglich. Einknopfbedienung und grafisches, beleuchtetes Display für die Eingabe und Abfrage sämtlicher DDC-Daten.

Erweiterung der Grundfunktion durch HRP-Softwaremenüs wie Optimierung, Raumkorrektur, Begrenzung, Stand-by, Kesselregelung, Boilerregelung, Zirkulationspumpe, Betriebsstundenzählung, Wärmemengenzählung, Pumpenblockierschutz. Durch Setzen von Anlagenmakros ist der HeizungsRegelProzessor HRP komplett konfiguriert, die zugehörigen HRP-Softwaremenüs gesetzt, die Parameter eingestellt sowie die Ein- und Ausgangssignale zugeordnet. Der Anwender wird im Dialog durch Menütechnik klartextorientiert geführt. Eingabe und Abfrage der Daten in 4 Prioritätsebenen durch Codeschlüssel. Wochen und Jahresprogramm. Trendwerterfassung und Anzeige von wichtigen Anlagenwerten.

8 HeizungsRegelProzessoren HRP‘s werden über das HRP-LRP-Bus-System verwaltet. Entfernung 1000 m. Kommunikation aller Busteilnehmer untereinander in Form von Abfragen oder Verändern aller Parameter, integrierter Bestandteil des HeizungRegelProzessors HRP. Direktanschluss an die GLT über die RS232-Schnittstelle. Für räumlich weitverzweigte Anlagen Datenübertragung zur GLT per Modem über das öffentliche Telefonnetz. Wichtige Meldungen können per Modem auch zu einem Mobiltelefon gesendet werden (GSM-SMS-Service). Unbegrenzte Datensicherung bei Netzausfall.

• SPS-Funktionen mit Merkern, Timer und Zeitprogrammen, frei parametrierbar
• 6 analoge Eingänge für aktives Messelement KP10
• 1 analoger Eingang 0..10 V
• 5 binäre Eingänge HRP22, 3 binäre Eingänge HRP22-M
• 2 analoge Ausgänge 0..10 V
• 6 binäre Ausgänge max. 6(3) A; 230 V AC bzw. potentialfrei
• Kunststoffgehäuse schwer entflammbar, für Schaltschrankeinbau,
• Netz 230 V AC ± 10 % 50..60 Hz


TECHNISCHE DATEN
Ein- und Ausgänge
HRP22: 5 binäre Eingänge BE
potentialfreier Kontakt davon 2 Impulseingänge 20 Hz
HRP22-M: 3 binäre Eingänge BE
potentialfreier Kontakt davon 2 Impulseingänge 20 Hz
6 binäre Ausgänge BA
Relaiskontakt max. 6 (3) A; 230 V AC
6 analoge Eingänge AE
1 analoger Eingang AE
KP10, aktives Messelement
0..10 V stetig (Sollwertferneinsteller)
2 analoge Ausgänge AA
0..10 V; 5 mA bei 10 V
analoge/digitale
Umwandlung
10 Bit

Schnittstellen
seriell RS232, Umschaltmöglichkeit auf RS485
Gebäudeleittechnik GLT, Modem, J-Bus

Busanschluss
CAN-Bus
maximal 8 HRP / LRP zu einem Bussystem

Nennspannung
230 V AC ± 10 %; 50..60 Hz;

Nennleistung
18VA; Stromaufnahme 78 mA bei 230 V AC
Anzeigen
hinterleuchtetes Grafikdisplay, LED für Fehlermeldung und Handbetrieb

Diagnosebuchse
Diagnose/ Datensicherung

Bedienung
Einknopfbedienung Drehknopf, Auswahltaste [SET], Rückschritttaste [ESC]

Sicherung
Fuse S1 6, (T) für externe Beschaltung Fuse S2 630 mA (T) für Elektronik von Rückseite zugänglich

Prozessor
80C592

Speicher
64 kByte RAM; 512 kByte Flash-PROM

Betriebssystem
multitasking

Netzausfalldatensicherung
Lithiumbatterie, 5 Jahre

Schutzart
IP20

Umgebungstemperatur
0..45°C

Umgebungsfeuchte
im Betrieb: 20 – 80 % rF, nicht kondensierend außer Betrieb 5 – 90 % rF, nicht kondensierend

Gehäuse
Kunststoffgehäuse schwer entflammbar

Abmessungen
B/H/T: 110,0 mm x 198,5 mm x 77,5 mm (mit Wandkonsole W/HRP 15,0 mm tiefer)

Fronttafelausschnitt
200,4 mm x 112,0 mm

Gewicht
1,2 kg

Kennzeichen
CE

 

Verkauf erfolgt im Kundenauftrag.
Regelung wurde noch nicht verbaut. Regelung war Ersatzteil im Lager.